Skip to main content

Heinrich-Emanuel-Merck Schule neuer Ausbildungspartner für den MATSE

Unsere Bundesministerin für Energie und Wirtschaft ist begeistert.

MATSE an der Heinrich-Emanuel-Merck Schule– Besuch der Bundestagsabgeordneten Brigitte Zypries

Die Bundestagsabgeordnete für Darmstadt-Dieburg, Brigitte Zypries, besuchte am 11.03.2016 die Heinrich-Emanuel-Merck Schule Darmstadt, um sich über die Ausbildung zum Mathematisch-Technischen Software Entwickler (MATSE) zu informieren. Als  Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie ist sie zuständig für IT sowie für Luft- und Raumfahrt.
Mit Beginn des Schuljahrs 2015/16 wurden zum ersten Mal MATSE-Auszubildende an der Berufsschule der Heinrich-Emanuel-Merck Schule aufgenommen.
Die Schwerpunkte der  MATSE-Ausbildung sind einerseits die Modellierung mathematischer Modelle und andererseits die objektorientierte Softwareentwicklung. Somit arbeiten die Auszubildenden als Software-Spezialisten an größeren Softwareprojekten mit. Sie stellen Software für Mehrprozessorsysteme um beziehungsweise entwickeln diese neu und helfen Probleme aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit mathematischen Modellen und Methoden zu lösen.

Quelle: hems.de

Zurück